Eingestellt am17. Oktober 2018 Von inAllgemein, politische_themen, Slider mit 170 Views

Vortrag und Diskussion über Lobbyismus

Am vergangenen Donnerstag hatten wir im Rahmen des Projektes „Solidarität 4.0“ Max Bank von LobbyControl zu Besuch, der einen sehr interessanten Vortrag zum Thema „Lobbyismus und Handelspolitik in Brüssel“ gehalten hat. In seinem Vortrag beleuchtete Bank, wie ungleich die Interessenvertretung, und so Einflussnahme, in Brüssel verteilt ist. Es wurde deutlich, dass vor allem Unternehmen und Wirtschaftsverbände einen privilegierten Status in Brüssel genießen und Interessen von NGOs und zivilgesellschaftlichen Organisationen eine eher untergeordnete Rolle spielen. Anschließend diskutierten die Teilnehmenden intensiv darüber, wie man eine ausgewogene Balance an Interessenvertretung garantieren kann. Die Verantwortung der Politik, den Bürger*innen gegenüber Entscheidungsfindungen transparent und sichtbar darzustellen, kristallisierte sich als eines der wichtigsten Themen des Abends heraus.

Wir freuen uns nun, am 15. November Dr. Norbert Walter-Borjans als Gast zu empfangen, der sein neues Buch „Steuern – der große Bluff“ vorstellen wird. Anmeldung und weitere Informationen unter: http://www.web-koeln.de/seminare/gerechte-steuerpolitik-eine-frage-der-macht/