26. Juli 1953: Unter der Führung Fidel Castros greift eine Gruppe Aufständischer die Moncada-Kaserne in Santiago de Cuba an. Dieser Auftakt zur Rebellion gegen das Regime von Fulgencio Batista wird zwar brutal niedergeschlagen, gilt aber dennoch als die Geburtsstunde der kubanischen Revolution.
https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/273310/kubanische-revolution