14. Mai 1948, Stadtmuseum Tel Aviv: Nach dem Ende des britischen Mandats über Palästina erklärt David Ben Gurion die Staatsgründung Israels. Nur wenige Stunden später greifen Ägypten, Jordanien, Libanon, Irak und Syrien das jüdische Nachbarland an. Unter http://www.bpb.de/internationales/asien/israel/ findet sich ein lesenswertes Dossier zu Geschichte und Gegenwart Israels.