7. April 1948, Genf: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Vereinten Nationen wird gegründet. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem die Definition weltweit gültiger Normen für medizinische Diagnosen, Wissensvermittlung über ansteckende Krankheiten und Unterstützung beim Aufbau regionaler Gesundheitssysteme.
http://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/267026/70-jahre-who