Am 10. Mai 1967 beschloss der Bundestag das „Gesetz zur Förderung der Stabilität des Wachstums der Wirtschaft“. Wirtschaftsminister Karl Schillers Vorgehen gründete in den Überlegungen des britischen Ökonomen John Maynard Keynes – und bedeutete eine wirtschaftspolitische Wende in der Bundesrepublik.
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Ministerium/66-72.html