Seit 1957 erinnert der Deutsche Gewerkschaftsbund jeweils am 1. September an die Schrecken des Ersten und Zweiten Weltkriegs sowie an die schrecklichen Folgen von Krieg, Gewalt und Faschismus. Hier die Geschichte des Antikriegstags im Bild: http://www.dgb.de/themen/++co++6536e646-24a4-11e5-bd9f-52540023ef1a