„Weiß und Christlich = Europäisch?“ am 18. November in Köln

Unser nächster Blickwechsel findet am 18. November im Theater im Bauturm statt. Dort sind Dr. Lale Akgün und Adrian Gillmann unsere Gäste und diskutieren mit uns unter anderem: Welche Rolle spielt Religion bei den Identitätspolitiken Europas?

Europäischer Salon: Vorschau und Rückblick

Zuletzt sprachen wir mit dem Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder über „Europa – eine unfertige, immer zu gestaltende Identität“, und in zwei Wochen geht es schon weiter mit Markus Meckel, dem letzten Außenminister der DDR.

Politischer Erfolg für peruanische Frauen

2018 wurde die ILO-Konvention 189 in Peru ratifiziert, seitdem kämpfen Gewerkschaften dafür, dass diese auch in nationale Gesetze überführt und umgesetzt wird. Am 5. September dieses Jahres wurde ein neues Gesetz zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Hausangestellten im Kongress beschlossen und am 30. September dann auch endlich durch den peruanischen Staatspräsidenten Vizcarra verabschiedet. Dies ist der Erfolg von vielen Frauen, die immer wieder ihre Forderungen an die Politik richteten, wie man im Video sehen kann.

Impulse 10 jetzt erschienen

Gaby Bischoff, Mitglied des Europäischen Parlaments, schreibt über die Konferenz zur Zukunft Europas - viel Freude bei der Lektüre!

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Streitkultur Magazin

ZUM EQUAL CARE DAY 2020

ZUM EQUAL CARE DAY 2020 Streitkultur Ausgabe

Willi-Eichler-Brief

2020 | September

Infobrief-der-Willi-Eichler-Akademie-e.V.-2-9.2020

Veranstaltungen