Politische Rhetorik für ehrenamtlich Aktive

Lade Karte....

Datum/Zeit
07.10.2017 - 08.10.2017
10:00 - 15:00

Veranstaltungsort
Veranstaltungssaal der AWO Köln


Du willst in politischen Debatten überzeugen und andere für deine Positionen gewinnen. Du wünschst dir Sicherheit und Souveränität bei deinem Auftritt.

Im Rahmen dieses Seminars wollen wir Grundlagen der (politischen) Rhetorik vermitteln. Thema der Redebeiträge ist dabei immer ein aktuelles politisches Thema.

Unsere Ziele: Gelungene, kurze Redebeiträge, wirkungsvolle Auftritte – unterstützt durch ein individuelles Videotraining mit persönlicher Auswertung.

Ergänzend sollen Methoden der Rede- und Argumentationsvorbereitung erarbeitet und trainiert werden. Das Training soll Mut machen, sich politisch einzubringen und den eigenen Standpunkt zu vertreten.

Inhalte:

  • Einführung in die Grundlagen der Kommunikation und Rhetorik
  • Aufbau und Struktur von Redebeiträgen
  • Arbeitshilfen zur Redevorbereitung
  • Arten von Reden und Redekonzepte
  • Argumentationsstrategien und Argumentationstraining
  • Videotraining mit persönlicher Beratung

Das Training findet statt am 07.-08.10.2017 im Veranstaltungssaal der AWO Köln, Rubensstr. 7-13, 50676 Köln.

Das Training wird am 07.10.2017 um 10.00 Uhr beginnen (bis ca. 18:00 Uhr); am 08.10.2017 wird das Training um 10:00 Uhr fortgesetzt und gegen 15:00 Uhr enden.

Für die Teilnahme an dem Training erheben wir einen Beitrag von EURO 35,00, der nach der Anmeldebestätigung zu zahlen ist. In dem Betrag enthalten sind die Kosten für das Programm und Material sowie ein Mittagessen am Samstag.

Das Training wird geleitet von Katja Plum, Geilenkirchen. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Wegen der begrenzten Zahl an Plätzen (12) empfiehlt sich eine baldige Anmeldung.

Die Teilnehmer/innen erhalten nach dem Seminar ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Zum Seminar anmelden:

Anmeldungen sind für dieses Seminar nicht mehr möglich.


*Pflichtfeld