Lobbyismus: Handelspolitik in Brüssel

Lade Karte ...

Datum/Zeit
11.10.2018
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Veranstaltungssaal der AWO Köln


„Schätzungsweise 25 000 Lobbyisten mit einem Jahresbudget von 1,5 Milliarden Euro nehmen in Brüssel Einfluss auf die EU-Institutionen. Etwa 70 Prozent von ihnen arbeiten für Unternehmen und Wirtschaftsverbände. Sie genießen privilegierte Zugänge zu den Kommissaren. Und sie überhäufen die Abgeordneten mit ihren Änderungsanträgen für Gesetzesvorlagen. Die europäische Demokratie läuft Gefahr, zu einer wirtschaftsdominierten Lobbykratie ausgehöhlt zu werden.“

Donnerstag, 11.10.2018, 18:00 Uhr
AWO Köln, Rubensstr. 7-13, 50676 Köln
Referent: Max Bank, Lobby Control

Zum Seminar anmelden:

Anmeldungen sind für dieses Seminar nicht mehr möglich.


*Pflichtfeld