Lifestyle und Symbole von Neonazis und extrem Rechten

Lade Karte ...

Datum/Zeit
29.09.2015
18:00 - 21:30

Veranstaltungsort
DIDF, Hansemannstr. 17, 50823 Köln


Leitung: Cigdem Ronaesin, Köln

Achtung: Veranstaltung ist abgesagt!!

Die Auseinandersetzung mit den Erscheinungsbildern, den Symbolen und den ideologischen Unterschieden von Neonazis und anderen extrem rechten Gruppierungen ist eine wichtige Aufgabe der politischen Bildung. Wie haben sich die Symbole verändert? Welche Erscheinungsformen gibt es bei den verschiedenen rechten Gruppierungen? In dieser Abendveranstaltung sollen interessierte BürgerInnen und ehrenamtlich Aktive die Möglichkeit haben, sich über diesen sehr aktuellen Themenkomplex des Lifestyles von Neonazis und extrem Rechten zu informieren. Die Veranstaltung möchte die Teilnehmenden befähigen, Erscheinungsformen der extremen Rechten identifizieren zu können und die von ihnen ausgehenden Gefahren zu erkennen. Den TeilnehmerInnen soll u.a. ein erster Einblick in die komplexen Erscheinungsformen einzelner Symbole in der Szene gegeben werden.

Programmablauf:
bis 17:45 Uhr Anreise
18:00 Uhr Begrüßung und Einführung; Vorstellungsrunde, Erwartungsabfrage der Teilnehmenden;
Leitung: Cigdem Ronaesin, DIDF Jugend, Köln

18.15 Uhr  „Modische Trends“ bei Neonazis und extrem Rechten; Symbole und Codes von Neonazis und extrem Rechten
Referent: Oktay Demirel, freier Journalist

19:30 Uhr Pause/Imbiss

19:45 Uhr  Subkultureller Lifestyle und Musik
Referent: Oktay Demirel, freier Journalist

21:00 Uhr Zusammenfassung Seminarkritik (Vergleich Erwartungen/Ergebnisse etc.)
Cigdem Ronaesin (s.o.)

21:30 Uhr Schlusswort und Ende der Veranstaltung

Verantwortlich: Anita Essing, Pädagogische Leiterin des WEB

Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Geboten werden das Programm, die Tagungsgetränke und ein Imbiss in der Pause. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen zwingend erforderlich (Seminar-Nr.: 15-050). Ohne vorherige schriftliche Anmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich. Die Plätze für das Seminar sind limitiert. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer/innen eine Bestätigung und eine Wegbeschreibung zum Tagungsort.

Willi-Eichler-Bildungswerk – Rubensstr. 7-13 – 50676 Köln
Tel.: 0221 – 2040744 – FAX: 0221- 2040792
E-Mail: kontakt@web-koeln.de; www.web-koeln.de

Zum Seminar anmelden:

Anmeldungen sind für dieses Seminar nicht mehr möglich.


*Pflichtfeld