11402742_10152943310481864_1665989384224590899_n

Eingestellt am9. Juni 2015 Von inAllgemein, politische_themen, Slider mit 521 Views

Ruiniert Deutschland die Zukunft Europas? – Perspektiven jenseits der Austerität

Nach dem Regierungswechsel in Griechenland wird deutlich, mit welcher Wucht das wirtschaftspolitische Regime in Europa regiert und wie schwierig die Suche nach linken Alternativen ist. Diese ist nicht nur angesichts der dramatischen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der letzten Jahre in den besonders betroffenen Staaten nötig, sondern auch mit Blick auf die Stabilität des für Deutschland so wichtigen Projektes der europäischen Einigung. Dieses Europa droht an der Austeritätspolitik auseinanderzubrechen, die insbesondere von der deutschen Bundesregierung durchgesetzt wird.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Linke Mehrheit 2017“ luden wir als Willi-Eichler-Bildungswerk am Freitag, den 05. Juni 2015,  zur Podiumsdiskussion „Ruiniert Deutschland die Zukunft Europas? – Perspektiven jenseits der Austerität“ ein.

Im Bürgerzentrum Köln-Deutz diskutierten hierzu Folke große Deters (SPD), Sven Lehmann, Landessprecher NRW (Bündnis 90/Die Grünen) und Fabio de Masi, MdEP (Die LINKE).