01_MALI BLUES-®Konrad Waldmann

Eingestellt am1. März 2017 Von inAllgemein, politische_themen, Slider mit 228 Views

„Mali Blues“ – Film über die vereinende Kraft der Musik am 21. März in Bonn

Der 21. März, seit 1966 Internationaler Tag gegen Rassismus: Eine gute Gelegenheit, um im Vorfeld des diesjährigen „Over The Border“-Music Diversity Festivals die Roaddoku „Mali Blues“ auf die Leinwand zu bringen. In Kooperation mit der Willi-Eichler-Akademie e. V. (Köln) zeigt „Over The Border“ nicht nur den beeindruckenden Film über die vereinende Kraft der Musik, sondern bringt auch Menschen zum Thema zusammen – allen voran die in ihrer Heimat Mali von Islamisten bedrohte Hauptdarstellerin Fatoumata Diawara. Mit ihr sowie dem Regisseur Lutz Gregor diskutieren nach der Filmvorführung Vertreter von UNCCD, DAAD, WDR und weitere Gäste.
Wann: 21. März 2017, 20 Uhr
Wo: Rex-Lichtspieltheater, Frongasse 9, 53121 Bonn

Weitere Informationen zum OTB-Festival: http://www.overtheborder-festival.de/