Eingestellt am1. März 2018 Von inAllgemein, politische_themen, Slider mit 412 Views

Lesung und Film zu „Heimat und Freiheit“ am 11. März in der Bonner Harmonie

Auch 2018 begleiten wir das Bonner Over The Border – Music Diversity Festival wieder inhaltlich. Gemeinsam mit der UNO-Flüchtlingshilfe, dem deutschen Partner des UNHCR, laden wir ein zu einem Nachmittag mit Literatur und Film: Nina Hoger wird rezitieren, ebenso Megaloh und Ghanaian Stallion von BSMG, und anschließend präsentieren wir den preisgekrönten französischen Film „Nur wir drei gemeinsam“. Es stellen sich die Fragen, die auch das Festival bewegen: Wo ist meine Heimat in Zeiten von Flucht, Vertreibung, Migration? Wie frei bin ich, meine Meinung zu sagen, meinen Beruf auszuüben, mich mit Menschen gleicher Gesinnung zu treffen, ja mein Leben so zu führen, wie ich es will?
http://www.harmonie-bonn.de/all-event-list/nur-wir-3-gemeinsam-heimat-und-frieden/