Eingestellt am31. Januar 2018 Von inAllgemein, politische_themen, Slider mit 251 Views

„Junge Muslime in Auschwitz“ – der Film

„Junge Muslime in Auschwitz“ – ein beeindruckendes Projekt der Duisburger HeRoes, das gestern auch in Bonn vorgestellt wurde. Zehn junge Männer mit türkischen, kurdischen und arabischen Wurzeln, alle zwischen 16 und 21 Jahren, wollen sich ein eigenes Bild vom größten Vernichtungslager der Nationalsozialisten machen. Aufgewachsen sind viele von Ihnen mit Zweifeln am Holocaust und Vorurteilen gegenüber Juden. „Wir als Muslime in Deutschland sollten uns endlich diesem Thema Antisemitismus in unserer eigenen Community stellen“, so HeRoes-Gruppenleiter Burak Yilmaz. https://www.politische-bildung.nrw.de/multimedia/junge-muslime-in-auschwitz/index.html