politische_themenKategorie

Journalismus und Ethik – auch 30 Jahre nach dem Geiseldrama von Gladbeck stellt sich die Frage nach diesem Spannungsverhältnis immer wieder neu. Vom 16. bis zum 18. August 1988 entwickelte sich aus einem Gewaltverbrechen ein 54-stündiges Medienspektakel, das Bernd Gäbler, ehemaliger Direktor des Grimme-Instituts, unter https://www.tagesspiegel.de/medien/journalismus-und-ethik-was-die-medien-aus-dem-geiseldrama-von-gladbeck-gelernt-haben/22916902.html analysiert.Weiterlesen
Heute stellt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier seinen Aktionsplan für einen schnelleren Ausbau der Stromnetze vor. Richtig, die Energiewende – da war doch was… Unter http://www.bpb.de/politik/wirtschaft/energiepolitik/153722/energiewende hat die Bundeszentrale für politische Bildung die wichtigsten Fragen und Antworten zur Zukunft von Energie-, Wirtschafts- und Klimapolitik gebündelt.Weiterlesen
„Wirtschaft ohne Wachstum – Bedrohung oder Notwendigkeit?“ Über dieses spannende Thema referiert und diskutiert am Donnerstag, 6. September 2018, die Autorin und Degrowth-Aktivistin Christine Kliemann bei uns. Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://www.web-koeln.de/seminare/wirtschaft-ohne-wachstum-bedrohung-oder-notwendigkeit/Weiterlesen
Eine neue Studie im Auftrag der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft fragt in fünf Ländern: „Antisemitismus und Immigration im heutigen Europa – Gibt es einen Zusammenhang?“ David Feldman vom Londoner Pears Institute for the study of Antisemitism und Forscherkolleg*innen haben sich mit antisemitischen Phänomenen in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Frankreich und Großbritannien auseinandergesetzt und kommen zu komplexen, teils auch beängstigenden Ergebnissen. https://www.dw.com/de/studie-antisemitismus-bei-migranten/a-44864066Weiterlesen
213 Tote durch einen Anschlag auf die us-amerikanische Botschaft in Kenias Hauptstadt Nairobi, weitere elf Opfer in der tansanischen Hauptstadt Daressalam – der 7. August 1998 ist eine Zäsur in der Geschichte des islamistischen Terrors. Denn erstmals zeigt sich „Al-Qaida“, das Terrornetzwerk Osama bin Ladens, in aller Brutalität der Weltöffentlichkeit. http://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/273677/terrornetzwerk-al-qaidaWeiterlesen

Eingestellt amAugust 2, 2018Von ScharteinAllgemein, politische_themen, Slider

Landtagswahlen in Bayern und Hessen

Erst am 14. Oktober in Bayern, dann am 28. Oktober in Hessen – zwei Landtagswahlen stehen 2018 noch an. Unter https://www.politische-bildung.de/landtagswahlen_ergebnisse_infos.html?&L=1 finden sich Hintergründe zu Parteien, Personen und Themen, die für die zwei Bundesländer von Relevanz sind.Weiterlesen
Vor 100 Jahren, am 9. November 1918, wurde Deutschlands erste Demokratie Wirklichkeit: Unter https://www.weimarer-republik.net/ finden sich zahlreiche Informationen rund um das diesjährige Jubiläum – Projekte, Veranstaltungen, Themen und historische Quellen zur Weimarer Republik.Weiterlesen
26. Juli 1953: Unter der Führung Fidel Castros greift eine Gruppe Aufständischer die Moncada-Kaserne in Santiago de Cuba an. Dieser Auftakt zur Rebellion gegen das Regime von Fulgencio Batista wird zwar brutal niedergeschlagen, gilt aber dennoch als die Geburtsstunde der kubanischen Revolution. https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/273310/kubanische-revolutionWeiterlesen
Der aktuelle Willi-Eichler-Brief mit zahlreichen Seminarankündigungen ist nun auch online verfügbar – unter Willi-Eichler-Brief 03-2018 (Juli) kann unser Juli-Newsletter gelesen und heruntergeladen werden.Weiterlesen
Das Bündnis für Demokratie und Toleranz hat bereits zum 18. Mal den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ ausgeschrieben – bewerben kann man sich noch bis zum 23. September 2018. Unter http://www.buendnis-toleranz.de/themen/toleranz/172867/aktiv-wettbewerb-2018-die-bewerbungsphase-ist-in-vollem-gange finden sich die Informationen zum Wettbewerb sowie das Bewerbungsformular.Weiterlesen