Blogs Two

abbildung_aktuelle_politische_themen_2
Rund 800 Millionen Menschen weltweit sind nicht ausreichend mit Nahrungsmitteln und sauberem Trinkwasser versorgt – darauf soll der heutige Welternährungstag unter anderem aufmerksam machen. Hintergründe zum Thema finden sich unter https://www.bmz.de/de/service/termine/2017/oktober/jahrestag20171016_welternaehrung.html.Weiterlesen
abbildung_aktuelle_politische_themen_1
Am Sonntag finden in Österreich Nationalratswahlen statt: Im Zeit-Interview analysiert der Politikwissenschaftler Anton Pelinka vor allem die „Volkspartei“ FPÖ, die Wählerschichten und die Wurzeln der Partei. http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-10/oesterreich-wahl-rechtspopulismus-fpoe-front-nationalWeiterlesen
abbildung_aktuelle_politische_themen_1
Unsere Nachbarn in Niedersachsen wählen jetzt am Sonntag einen neuen Landtag – 6,1 Millionen Wahlberechtigte können über die Zusammensetzung des Parlaments bestimmen. Unter http://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/257628/landtagswahlen-niedersachsen finden sich Hintergründe zur Wahl im viertgrößten deutschen Bundesland.Weiterlesen
abolition-147726_960_720
Heute ist Weltweiter und Europäischer Tag gegen die Todesstrafe, 2003 inititiiert durch die „World Coalition against Death Penalty“ und seit 2007 unterstützt von Europarat und Europäischer Union. Unter https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/fuer-eine-welt-ohne-todesstrafe/story/17988725 findet sich ein tagesaktueller Aufruf der Außenminister Deutschlands, Luxemburgs, Österreichs, Sloweniens, Liechtensteins und der Schweiz.  Weiterlesen
Podium_40-Jahrfeier_verkleinert
Nun, im Oktober, haben wir dann auch den 40. Geburtstag unseres Bildungswerks gefeiert, das schon am 6.6.77 – eine zufällige Schnapszahl, wie unser Vorsitzender Günter Schlatter aufklärte – gegründet wurde. Gemeinsam mit vielen langjährigen Freunden und Partnern ließen wir nicht nur unsere eigene politische Bildungsarbeit Revue passieren, sondern auch das langjährige Engagement vieler Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Neben einem fröhlichen und durchaus stolzen Blick zurück wagten wir aber auch einen kritischen in die Zukunft. So scheint politische Bildung in Zeiten von Fake News und Populismus stärker denn je benötigt zu werden.Weiterlesen