Eingestellt am15. September 2017 Von inAllgemein, politische_themen, Slider mit 39 Views

15. September 1935: Verabschiedung der Nürnberger Gesetze

Hitler erließ 1935 die sogenannten Nürnberger Gesetze – eine rechtliche Grundlage für die Verfolgung der Juden. Sie waren über Nacht entstanden und hatten unter anderem das Verbot sogenannter „Mischehen“ zwischen Juden und „Ariern“ zum Inhalt. Unter https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article146320720/Ueber-Nacht-liess-Hitler-Rassengesetze-improvisieren.html finden Sie weitere Informationen zum Thema.