• 27 2017 März

    Vortrag und Diskussion in Brühl: „Der Irrweg der Volksgesetzgebung“

    Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Frank Decker war in der vergangenen Woche in der Buchhandlung Karola Brockmann in Brühl zu Gast, um sein Buch „Der Irrweg der Volksgesetzgebung“ vorzustellen. In seinem Vortrag veranschaulichte Decker seine Argumente gegen die Einführung nationaler Volksentscheide in Deutschland. Im Gegensatz zum Regierungssystem in der Schweiz, in dem Volksentscheide als „oppositionelle Kraft“ wirken, würde sich das

    ( Weiterlesen )
    IMG_20170322_194141

    Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Frank Decker war in der vergangenen Woche in der Buchhandlung Karola Brockmann in Brühl zu Gast, um sein Buch „Der Irrweg der Volksgesetzgebung“ vorzustellen. In seinem Vortrag veranschaulichte Decker seine Argumente gegen die Einführung nationaler Volksentscheide in Deutschland. Im Gegensatz zum Regierungssystem in der Schweiz, in dem Volksentscheide als „oppositionelle Kraft“ wirken, würde sich das

    weiterlesen →
  • 23 2017 März

    „Mali Blues“ – Die Diskussion im Rex-Kino

    Zum Start des Over The Border-Music Diversity Festivals haben wir aus Anlass des „Internationalen Tags gegen Rassismus“ den preisgekrönten Film „Mali Blues“ im Bonner Rex-Kino gezeigt. Hier die anschließende Diskussion mit dem Regisseur Lutz Gregor, der Sängerin und Hauptdarstellerin Fatoumata Diawara, Sandrine Blanchard (DW), Sandrine Jauffret (UNCCD), Cay Etzold (DAAD), Kathrin Kühn (Institut Francais) sowie Martin Schilling (Willi-Eichler-Akademie):

    ( Weiterlesen )
    01_MALI BLUES-®Konrad Waldmann

    Zum Start des Over The Border-Music Diversity Festivals haben wir aus Anlass des „Internationalen Tags gegen Rassismus“ den preisgekrönten Film „Mali Blues“ im Bonner Rex-Kino gezeigt. Hier die anschließende Diskussion mit dem Regisseur Lutz Gregor, der Sängerin und Hauptdarstellerin Fatoumata Diawara, Sandrine Blanchard (DW), Sandrine Jauffret (UNCCD), Cay Etzold (DAAD), Kathrin Kühn (Institut Francais) sowie Martin Schilling (Willi-Eichler-Akademie):

    weiterlesen →
  • 21 2017 März

    Der 21. März: Welttag gegen Rassismus

    Am 21. März 1960 wurde eine friedliche Demonstration gegen ein Apartheidsgesetz im südafrikanischen Sharpeville blutig niedergeschlagen – 69 Menschen verloren ihr Leben. In Reaktion darauf riefen die Vereinten Nationen 1966 den 21. März als „Internationalen Tag zur Überwindung von Rassendiskriminierung“ aus. https://www.unesco.de/wissenschaft/rassismus/welttag-gegen-rassimus.html

    ( Weiterlesen )
    abbildung_aktuelle_politische_themen_2

    Am 21. März 1960 wurde eine friedliche Demonstration gegen ein Apartheidsgesetz im südafrikanischen Sharpeville blutig niedergeschlagen – 69 Menschen verloren ihr Leben. In Reaktion darauf riefen die Vereinten Nationen 1966 den 21. März als „Internationalen Tag zur Überwindung von Rassendiskriminierung“ aus. https://www.unesco.de/wissenschaft/rassismus/welttag-gegen-rassimus.html

    weiterlesen →

Lebendige Demokratie/Partizipation


Datum/Zeit Seminar
31.03.2017
10:00 - 13:00
Aufgaben und Ziele eines modernen Strafvollzugs - Informationsbesuch in der Jugendjustizvollzugsanstalt Wuppertal-Ronsdorf
JVA Wuppertal – Ronsdorf, 42369 Wuppertal
30.05.2017
18:00 - 21:30
Das Verkehrsstrafrecht in der Praxis der Schöffengerichte und Strafkammern
Veranstaltungssaal der AWO Köln, 50676 Köln NRW
12.09.2017
18:00 - 21:30
Opferschutz und Opferrechte
Veranstaltungssaal der AWO Köln, 50676 Köln NRW
07.11.2017
18:00 - 21:30
Die Beweismittel im Strafverfahren – Stärken und Schwächen
Veranstaltungssaal der AWO Köln, 50676 Köln NRW
17.11.2017
10:00 - 14:00
Aufgaben und Ziele eines modernen Strafvollzugs - Informationsbesuch in der JVA Siegburg
JVA Siegburg, Siegburg

Aktuelle Beiträge zu politischen Themen

IMG_20170322_194141

Vortrag und Diskussion in Brühl: „Der Irrweg der Volksgesetzgebung“

Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Frank Decker war in der vergangenen Woche in der Buchhandlung Karola Brockmann in Brühl zu Gast, um sein Buch „Der Irrweg der Volksgesetzgebung“ vorzustellen. In seinem Vortrag veranschaulichte Decker seine Argumente gegen die Einführung nationaler Volksentscheide

März 27, 2017
01_MALI BLUES-®Konrad Waldmann
abbildung_aktuelle_politische_themen_2
abbildung_aktuelle_politische_themen_2
abbildung_aktuelle_politische_themen_2
Weitere Beiträge finden Sie hier!

Twitter

Folgen Sie uns:

Facebooktwitter

Projekt „Jugend partizipiert“:
Der Schiller-Guide ist da!
Schiller-Guide_web-1

Das Willi-Eichler-Bildungswerk hat in Kooperation mit dem Schiller-Gymnasium in Köln-Sülz erstmalig am Projekt „Jugend partizipiert“ der Landeszentrale für politische Bildung NRW teilgenommen.

Hier den Schiller Guide herunterladen.