• 25 2018 April

    Vor 20 Jahren: Bundestag stimmt für Euro

    Nach siebenstündiger Debatte stimmte der Bundestag am 23. April 1998 für den Beitritt Deutschlands zur Europäischen Währungsunion – 575 der 615 Abgeordneten sprachen sich damit für die Einführung des Euro aus. Dass der Weg zum Euro kein leichter war, ist unter https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/268004/20-jahre-euro-beschluss nachzulesen.

    ( Weiterlesen )

    Nach siebenstündiger Debatte stimmte der Bundestag am 23. April 1998 für den Beitritt Deutschlands zur Europäischen Währungsunion – 575 der 615 Abgeordneten sprachen sich damit für die Einführung des Euro aus. Dass der Weg zum Euro kein leichter war, ist unter https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/268004/20-jahre-euro-beschluss nachzulesen.

    weiterlesen →
  • 23 2018 April

    „Abstiegsängste in Deutschland“: Vortrag und Diskussion am 25. Mai 2018 in Bonn

    Warum haben bei der letzten Bundestagswahl 12,6% der Wähler/innen die AfD gewählt? Ist es die Angst vor einem sozialen Abstieg? Ist es ein „Aufschrei der Wut“? Aus welchen Erfahrungen speisen sich Verunsicherung und Ängste? Wie muss eine Politik aussehen, die dem etwas entgegensetzen möchte – entgegensetzen kann? Einen interessanten Erklärungsansatz bietet die Studie „Abstiegsängste in Deutschland“, die Prof. Dr.

    ( Weiterlesen )

    Warum haben bei der letzten Bundestagswahl 12,6% der Wähler/innen die AfD gewählt? Ist es die Angst vor einem sozialen Abstieg? Ist es ein „Aufschrei der Wut“? Aus welchen Erfahrungen speisen sich Verunsicherung und Ängste? Wie muss eine Politik aussehen, die dem etwas entgegensetzen möchte – entgegensetzen kann? Einen interessanten Erklärungsansatz bietet die Studie „Abstiegsängste in Deutschland“, die Prof. Dr.

    weiterlesen →
  • 20 2018 April

    Vor 70 Jahren: Gründung des Staates Israel

    14. Mai 1948, Stadtmuseum Tel Aviv: Nach dem Ende des britischen Mandats über Palästina erklärt David Ben Gurion die Staatsgründung Israels. Nur wenige Stunden später greifen Ägypten, Jordanien, Libanon, Irak und Syrien das jüdische Nachbarland an. Unter http://www.bpb.de/internationales/asien/israel/ findet sich ein lesenswertes Dossier zu Geschichte und Gegenwart Israels.

    ( Weiterlesen )

    14. Mai 1948, Stadtmuseum Tel Aviv: Nach dem Ende des britischen Mandats über Palästina erklärt David Ben Gurion die Staatsgründung Israels. Nur wenige Stunden später greifen Ägypten, Jordanien, Libanon, Irak und Syrien das jüdische Nachbarland an. Unter http://www.bpb.de/internationales/asien/israel/ findet sich ein lesenswertes Dossier zu Geschichte und Gegenwart Israels.

    weiterlesen →

Lebendige Demokratie/Partizipation


Datum/Zeit Seminar
05.06.2018
18:00 - 21:30
Was macht eigentlich die Rechtsmedizin?
Veranstaltungssaal der AWO Köln, 50676 Köln NRE
21.09.2018
10:00 - 13:00
Informationsbesuch in der Jugendjustizvollzugsanstalt Wuppertal-Ronsdorf
JVA Wuppertal – Ronsdorf, 42369 Wuppertal
16.11.2018
10:00 - 14:00
Informationsbesuch in der Justizvollzugsanstalt Siegburg
JVA Siegburg, Siegburg
20.11.2018
18:00 - 21:30
Schöffenamt – Alt trifft Neu
Veranstaltungssaal der AWO Köln, 50676 Köln NRE

Aktuelle Beiträge zu politischen Themen

Vor 20 Jahren: Bundestag stimmt für Euro

Nach siebenstündiger Debatte stimmte der Bundestag am 23. April 1998 für den Beitritt Deutschlands zur Europäischen Währungsunion – 575 der 615 Abgeordneten sprachen sich damit für die Einführung des Euro aus. Dass der Weg zum Euro kein leichter war, ist

April 25, 2018
Weitere Beiträge finden Sie hier!

Twitter

Folgen Sie uns:

Facebooktwitter

Veranstaltungen für Schöffinnen und Schöffen und rechtspolitisch Interessierte 2018

Seminare-Schoeffinnen-und-Schoeffen. Willi-Eichler-Bildungswerk, Köln

Unsere neuen Angebote für Schöffinnen und Schöffen sind da. Durch die Zusammenarbeit mit fachkundigen Referierenden können wir erneut Seminare zu unserem Rechtssystem und zu aktuellen rechtspolitischen Themen anbieten.

Hier Flyer als PDF herunterladen (170KB)